Berlin 2011 - N°523

€ 28,00


inkl. MwSt. zzgl. Versand € 350,00/kg
inkl. MwSt.

€ 28

€ 350/kg
KaramellObstkompottMalz
Format wählen: Dose - 80g für 40 Tassen

Menge

Verfügbar, Lieferzeit: in 1-3 Tage

Der renommierte Teehändler Helwig Hooss kreierte vor einem halben Jahrhundert diese anspruchsvolle Teekomposition aus nicht weniger als sieben verschiedenen Tees. Sein Neffe, unser Gründer Jens, ließ sich vom Originalrezept inspirieren und hat diesen besonderen Teegenuss als Hommage an die Gründung von Paper & Tea im Jahr 2011 wiederaufleben lassen.

Zutaten

Schwarzer Tee*, Oolong Tee* (14 %) (*aus kontrolliert biologischem Anbau)

Zubereitung
Teemenge Temperatur Ziehzeit
2 Teelöffel / 250 ml 90.0° C 1. Aufguss 2 Min.
2. Aufguss 2 Min.

Hintergrundwissen

Als ich PAPER & TEA ins Leben rief, weihte mich Onkel Helwig in die Geheimnisse seiner gut gehüteten Rezepte für reine Teemischungen ein, und jetzt präsentieren wir Ihnen die erste wunderbar ausgewogene und sehr nuancierten Mischung aus 7 (sieben!) Tees. Diese besondere Mischung basiert auf einem alten russischen Teerezept, das mein Onkel seinerzeit für einen Kunden kreiert hatte. Helwig hat es im Laufe der Jahre erheblich verfeinert, bis hin zu der richtigen Balance dieser sieben Tees aus China, Indien und Sri Lanka gefunden hatte. Was wir an diesem Tee neben seinem wunderbar komplexen Geschmacksprofil lieben, ist die Tatsache, dass er „die Kunst des Mischens“ wirklich hervorhebt - und dass wie bei gutem Wein ein wirklich guter Cuvée etwas absolut Einzigartiges erreichen kann, was jeder Sorte allein nicht gelingt.

Geschmacksnoten

karamell, obstkompott, malz

Zutaten

Schwarzer Tee*, Oolong Tee* (14 %) (*aus kontrolliert biologischem Anbau)

Zubereitung

Teemenge Temperatur Ziehzeit
2 Teelöffel / 250 ml 90° C 1. Aufguss 2 Min.
2. Aufguss 2 Min.

Hintergrundwissen

Als ich PAPER & TEA ins Leben rief, weihte mich Onkel Helwig in die Geheimnisse seiner gut gehüteten Rezepte für reine Teemischungen ein, und jetzt präsentieren wir Ihnen die erste wunderbar ausgewogene und sehr nuancierten Mischung aus 7 (sieben!) Tees. Diese besondere Mischung basiert auf einem alten russischen Teerezept, das mein Onkel seinerzeit für einen Kunden kreiert hatte. Helwig hat es im Laufe der Jahre erheblich verfeinert, bis hin zu der richtigen Balance dieser sieben Tees aus China, Indien und Sri Lanka gefunden hatte. Was wir an diesem Tee neben seinem wunderbar komplexen Geschmacksprofil lieben, ist die Tatsache, dass er „die Kunst des Mischens“ wirklich hervorhebt - und dass wie bei gutem Wein ein wirklich guter Cuvée etwas absolut Einzigartiges erreichen kann, was jeder Sorte allein nicht gelingt.


Vielleicht gefällt dir auch