Paris Diaries

Unsere fünf Tage in der Stadt der Lichter auf der Messe für exklusive Konsumgüter, Maison & Objet.

Tee an Bord.

Anfang des Monats verschlug es uns nach Paris auf die Maison & Objet, die Leitmesse für Lifestyle und Design. Es waren geschäftige Tage, geprägt von harter Arbeit und ebenso viel Spaß: Ob bei Austerpausen, Begegnungen mit etwas exzentrischen Parisern oder vielen Tassen Tee von P & T– mais oui.

Mit einer Busfahrt bei Sonnenaufgang in Richtung Tegel nahmen unsere Abenteuer viel zu früh ihren Anfang.

IMG_0101

Auf Wiedersehen Berlin…

IMG_0115

… und bienvenue à Paris! Bonjour, Charles de Gaulle Flughafen und deine…Schafe?

IMG_0127

Wir haben eine leere Fläche…

IMG_0128

… in einen Ort der Schönheit verwandelt. Dann haben wir Tee gekocht und an die Massen verteilt. In Massen.

IMG_0225

IMG_0140

Völlerei stand uns noch nie so gut wie mit Austern in Paris – #yolo.

Photo 12-09-14 22 28 25

Wir bestaunten die örtliche Flora und Fauna.

Photo 14-09-14 15 24 33

Photo 11-09-14 15 04 10

Wir verirrten uns ein bisschen…

IMG_0233

… fanden aber schließlich doch wieder nach Hause zurück. Au revoir, Paris.

photo(1)