P & T
ARTIST SERIES

Was bedeutet es eigentlich zu trinken? Die neuesten Gegenstände in unserer kuratierten Designerserie ziehen die ganze Aufmerksamkeit des Teetrinkers auf ihre zeitlose Ästhetik und Funktionalität. Wir betrachten die Arbeiten zweier lokaler Berliner Keramiker und entdecken ihre täglichen Inspirationen. 

HOZANA GOMES DA COSTA

trio

Hozana Gomes da Costa’s schwingende Schalen scheinen auf der Tischoberfläche zu schweben auf der sie stehen. Mit einer 30-jährigen Erfahrung im Umgang mit Ton und Porzellan bleibt die Künstlerin den Bauhaus-Prinzipien treu und reduziert ihre Designs auf das absolute Minimum. Ihre Gefäße halten eine schlanke und harmonische Form mit einer unkonventionellen Gewichtsverteilung – sie balancieren aufmerksam auf einen Punkt, schwingen dann mit Behaglichkeit, mit einer Art Anmut und scheinen dann fast zu kippen, kurz bevor sie sich wieder aufrichten. 

„Porzellan ist ein sinnliches Material … Ich bin damit fasziniert, ihm eine Form zu geben und ein ästhetisches Objekt daraus zu machen.“

Die äußere matte Oberfläche der Swing Cups wurde sanft geschliffen, während der Innenraum glänzt und mit flüssigen Glasur abgerundet ist, die alle Blicke auf sich zieht. 

ENTDECKEN SIE DIE
HOZANA GOMES
DA COSTA
SWING CUPS

lutz-editorial

LUTZ KÖNECKE

Lutz Köneckes Gefäße sind schlank und subtil. Sie sehen nicht aus, als ob sie die ständig wechselnde Ästhetik unserer Zeit verfolgen zu versuchen, stattdessen folgen sie den traditionellen Stilrichtungen eines erfahrenen Handwerkers.

lutz

Wenn ich an Trinkgefäße denke, denke ich zuerst an Tassen und Schalen aus Keramik, an die gemütliche Schwere eines solchen Gefäßes, an die Speicherung von Wärme und der Haptik der Oberfläche. Da ich, was Heißgetränke angeht, ein ausschließlicher Teetrinker bin, ist der Weg zur keramischen Schale ein kurzer und selbstverständlicher.‘

Lutz Köneckes Ästhetik ist stark geprägt von seinem Urgroßvater Otto Lindig, dem berühmten Bauhaus-Töpfer. Durch strenge Formen, robustes Material und selbstbewusstes Gewicht  bieten seinen Gefäße Komfort und höchsten Genuss beim Teetrinken. Die eleganten Schalen werden aus leichtem oder anthrazitfarbenem Ton aus dem Westerwald gefertigt und mit einer monochromatischen Glasur bearbeitet, um die Rohcharakteristiken des örtlichen Materials zu bewahren. Vervollständigen Sie das Set mit drei weiteren Schalen in verschiedenen Größen in Cremeweiß oder Mattschwarz.

ENTDECKEN SIE
DIE LUTZ KÖNECKE
SCHALEN