Ein Besuch bei Our/Berlin Vodka

Wir haben der Kreuzberger Destillerie einen Besuch abgestattet, um zu sehen, wie der kristallklare Wodka hergestellt wird.

In einem ausgedehnten Backsteingebäude, das einst als Busdepot diente, sitzt die Our/Berlin-Wodka-Distillerie, die sich nahtlos in ihren hippen Kreuzberger Kiez einfügt. Nur wenige Schritte entfernt trifft man auf solche Nachbarn wie dem Club der Visionäre, der Arena Konzerthalle und dem White Trash Fast Food Biergarten und Tätowierstudio. Direkt hinter dem Industriegelände liegt das Badeschiff an – der zu einem Schwimmbecken umfunktionierte Schleppkahn, der nun der müde fließenden Spree trotzt und im Sommer den Heerscharen spaßsüchtigen Berlinern eine Abkühlung in seinem klaren Wasser verspricht.

Vorerst, jedoch, müssen wir uns mit dem Schwimmen etwas gedulden. Auf der Terrasse vor dem Our/Berlin-Stammhaus treffen wir Samuel Benke and Pauline Hoch beim Genießen der Frühlingssonne. Wie ein Vorhang fallen die wärmenden Strahlen durch das garagenartige Tor und durchfluten den ausgelassenen Vorraum, in dem eine Hand voll Mitarbeiter und Freunde es sich mit Laptops auf den Sofas bequem gemacht haben.

Getreu ihrem Kredo, örtliche Kunst- und Kulturschaffende zu unterstützen, veranstalten Our/Berlin auf ihrem Gelände regelmäßig Events, wie die kürzlich eröffnete Ausstellung des Künstlers Dave Ortiz, dessen Werke noch zu unserem Besuch zwei ganze Wände ausschmücken. Eine weitere Wand ist bis unter die Decke mit Our/Berlin-Wodkaflaschen ausgestattet – direkt hinter einer aus Holz gefertigten Bar, an der während der wöchentlichen Happy Hour Drinks ausgeschenkt werden. Jeden Freitag von 16-18.00 sind Freunde und Nachbarn eingeladen, mit den Our/Berlin-Mitarbeitern das Wochenende anzustoßen.

Doch gehen sie auch gerne unter die Leute: im Sommer durchquert das Our/Berlin-Fahrrad die Stadt, um seine beschwipste Fracht unter die Leute zu bringen. Die Marke ist auch auf zahlreichen Berliner kulturellen Events mit einem Stand vertreten, so auch auf dem Berlin Festival und der Berlin Fashion Week. Our/Berlin gibt es zwar erst seit 2003, doch ist es bereits fest im kulturellen Teppich der Stadt verwoben.

 

distillery duo

Während im vorderen Bereich der Kreuzberger Zentrale eine entspannte und ausgelassene Atmosphäre herrscht, geht es hinter einem Paar weißer Doppeltüren geschäftiger einher. In diesen makellos ausgeleuchteten Räumlichkeiten werden tausende Flaschen Our/Berlin gebrannt, gefiltert, bis sie rein und samtig weich sind und schließlich in schlichte Flaschen gefüllt, die per Hand mit einem silbernen Kronkorken versiegelt werden. Drei Tage dauert es um 1300 Flaschen herzustellen, die in ganz Berlin und Deutschland geschätzt werden.

Ihre Hingabe zur Lokalkultur und der klare, köstliche Geschmack inspirierte uns zur Kollaboration mit Our/Berlin und zur Entwicklung unseres Vodka Tea Infusion Kits. Mit etwas Do-It-Yourself bereichern Sie Ihre Hausbar dank unseres Daikoku Senchas mit einem Matchatee-Wodka, oder dem fein-süßlichen Weißtee-Wodka unseres Pu Er Bai Ya. Dem Experimentieren sind keine Grenzen gesetzt – die diese fortwährende Kollaboration hervor bringt.

Am Flutgraben 2 | www.ourberlin.de

Probiere Unser Vodka Tea Infusion Kit Aus!

Mit unserem dreiteiligen Set gelingt Dein mit Tee aromatisierter Wodka garantiert.

Matcha Infusion Kit kaufen