GOLDEN SPOON STORIES

 

Die reizende Juliette von Golden Spoon Stories hat dieses leckere Spinatlachs-Quiche Rezept für P & T kreiert, das von den natürlichen Ingredienzen unserer Top of the Day-Kräutermischung inspiriert wurde. Hier teilt sie ihr Rezept mit P & T.

SPINAT & LACHS QUICHE

Arbeitszeit, ca. 65 min

Zutaten:

Teig:

  • 250g Mehl
  • 125g Butter
  • 2 Eier
  • Prise Salz

Füllung:

  •  250g Lachs Filet
  • 300g Spinat
  • 200g Ricotta
  • 2 Teelöffel Senf
  • Salz

 

Mehl, Butter, Salz und Pfeffer zu einem Mürbeteig verkneten. Formen Sie aus dem Teig eine Kugel und wickeln sie diese in Frischhaltefolie, anschliessend für 30 min. kaltstellen. Den Ofen auf 160 Grad vorheizen.

Bei gefrorenen Lachs, bitte vor dem kochen auftauen. In der Zwischenzeit den Spinat zum kochen bringen, ab und zu umrühren. Wenn der Spinat fertig gekocht ist, ihn abtropfen lassen und mit kaltem Wasser abspülen. Den Lachs in kleinere Stücke ziehen und mit Spinat, Ricotta, Senf, Salz und Pfeffer vermischen.

 

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und ihn nun in eine runde 5mm dicke Schicht ausrollen. Verteilen Sie ihn vorsichtig auf der Quiche Form und hinterlassen Sie genügend Teig, der über den Rand der Form hinausgeht.

Auf mittlere Schiene im vorgeheizten Backofen 35-40 Minuten backen. Geniessen Sie die Quiche mit P & T Tee.

Vielen Dank an Golden Spoon Stories für dieses leckere Rezept.

Schauen Sie auf ihrem Blog vorbei für mehr Rezept Ideen.