P & T freut sich, die neue Kollektion von Takashi Endo präsentieren zu dürfen. Die neu eingetroffenen Silberstücke des japanischen Künstlers und Töpfers sind so poetisch und auffallend schimmernd wie der Mond am Mitternachtshimmel. Die dünnen, starren Formen der einzigartigen Kunstwerke werden von einer strukturierten Silberglasur unterstützt, die jedes Stück mit einer ätherischen Mystik glänzen […]

Lesen Sie diesen Artikel
13. Januar 2017
-

„Liebe und Skandal sind die besten Süßmittel des Tees“ mit Henry Fieldings beliebtem Zitat auf unseren Lippen präsentieren wir die neue Box of Tea Vogue Edition von P & T. Unsere neueste Zusammenarbeit mit Vogue und der Pariser Künstlerin Coco Brun inspiriert zu enthusiastischen Konversationen und Austausch von kreativen Ideen. Wir haben die Künstlerin auf ein […]

4. Dezember 2016
-

Was bedeutet es eigentlich zu trinken? Die neuesten Accessoires in unserer kuratierten Designerserie ziehen die ganze Aufmerksamkeit des Teetrinkers auf ihre zeitlose Ästhetik und Funktionalität. Wir betrachten die Arbeiten zweier lokaler Keramiker und entdecken ihre täglichen Inspirationen. 

2. Dezember 2016
-

Mit unseren neuen P & T Master Blends als Inspiration für diese Zusammenarbeit hat Künstlerin Lucila Biscione diese Wintersaison eine verzauberte Welt in beiden P & T-Schaufenstern in Mitte und Charlottenburg geschaffen.

14. November 2015
-

Da Reisen inspiriert, haben wir für dich die außergewöhnlichsten Gegenstände unserer Sourcing-Trips zusammengestellt. Finde etwas für jeden auf deiner Liste – in unserem ultimativen Geschenke-Guide.

22. August 2015
-

Der P & T Concept-Store befindet sich im Berliner Ortsteil Charlottenburg inmitten imposanter Gründerzeitarchitektur, exklusiver Boutiquen und den besten chinesischen Restaurants, die Berlin zu bieten hat. Abseits des geschäftigen Treibens des Ku’damms lässt sich die Welt feiner Tees hier in stimmungsvoller Atmosphäre entdecken.

-

Der zweite P & T Teeladen hat seine Türen im Herbst 2014 in Berlin Mitte geöffnet. Hauptelement des Ladens ist die 7 Meter lange “Wall of Tea” – ein Tee-Regal, welches das Teeangebot bibliothekarisch nach Oxidationsstufen und deren Herkunftsländern, übersichtlich präsentiert.

27. Februar 2015
-

Von lichtlosen dänischen Wintern über eisenzeitliche Moorleichen bis zu Operkostümen sind die Einflüsse und Inspirationen, aus denen Keramikkünstlerin Christine Roland schöpft, so unterschiedlich wie verblüffend.

15. Juni 2014
-

Wir schätzen die Tradition des Tees als Medium von Kommunikation, Kreativität und Kultur. Auf dieser Grundlage interpretieren und fördern wir seine Rolle für ein bewusstes und inspiriertes Leben im 21. Jahrhundert.

12