WIR STELLEN VOR: UNSERE MASTER BLENDS

Wie kaum eine andere Musikrichtung steht der Jazz für eine fortwährende Weiterentwicklung durch kreative Verschmelzungsprozesse unterschiedlichster Genres und kultureller Einflüsse. Entstanden um 1900 in den Südstaaten der USA aus Elementen der afroamerikanischen Volksmusik und europäisch-amerikanischen Tanzmusik war und ist der Jazz auch immer eine kulturelle und musikalische Ausdrucksform die, die gesellschaftliche Realität der Künstler widerspiegelt. Im Latin Jazz beispielsweise finden sich stilistische Einflüsse aus der Karibik, aber auch der brasilianischen Popularmusik. In Europa entwickelte sich seit den späten 1920er Jahren der String Jazz, beeinflusst, unter anderem durch den ungarischen Csárdás und vorangetrieben durch den Gitarrenvirtuosen Django Reinhardt. 

Im Nu Jazz wurden in den 1980er Jahren die Grundsteine für House gelegt und im Jazz-Rap verschmilzt die Hip-Hop Kultur mit dem Erbe der musikalischen Pioniere.

Genau wie im Jazz verschmelzen in der Kunst des Teemischens unterschiedlichste kulturelle Einflüsse, Traditionen und moderne Interpretationen zu ganz eigenständigen Kompositionen. Die Wurzeln dieser Kunst liegen in China. Bereits in der chinesischen Song-Dynastie versuchten sich findige Teemeister an Mischungen und aromatisierten Sorten. Sie nutzten zunächst Blüten, später auch ätherische Öle und Gewürze, um die Tees zu veredeln, oder auch bestimmte heilende Wirkungen zu unterstützen. Ähnlich wie der Jazz traten der Tee und mit ihm die Kunst des Mischens eine geographische und kulturelle Reise um die Welt an. Dadurch entstanden berühmte Kompositionen wie Earl Grey, Genmaicha und Masala Chai. In dieser Tradition stehen unsere P & T Master Blends. Sie sind das, was ihr Name andeutet: Eine von Meisterhand geschaffene Mischung aus Premium-Tees und rein natürlichen Zutaten. Sie sind inspiriert von der Tradition und neben sich die kreative Freiheit zur Neuinterpretation, genau wie der Jazz. Sie feiern die Vielfalt und erzählen individuelle Geschichten. Zeit sie zu entdecken:

HUNKY DORY BREAKFAST N°721

Wir starten den Tag mit einem guten Frühstück, der wichtigsten Mahlzeit des Tages. Dazu passt diese vollmundige Schwarzteemischung mit Getreide, Mandeln und einer Honig-Note. Sie spendet uns Kraft und bereitet uns vor den nun vor uns liegenden Tag zu umarmen.


PERFECT DAY N°719

Ein Sommertag. Keine einzige Wolke am Himmel und wir fühlen uns frei von Sorgen. Es duftet nach reifen Äpfeln und frischen Blüten. Dieses Gefühl greift unsere Bio-Weißteemischung mit Aprikose, Holunderblüten und Apfel auf.

UNTER DEN LINDEN N°818

Weiter geht es durch das Brandenburger Tor und da sehen wir sie auch schon: Die Linden. Den berühmten Prachtboulevard. Hinunter bis zum Berliner Dom flanieren wir im Schatten der nun blühenden Bäume. Wir fühlen uns leicht und frei. Der Kräutertee Master Blend auf Lindenblütenbasis mit Apfel und Holunderblüten transportiert diese Stimmung in jede Tasse.

LES MÉTROFOLIES N°712

Es wird Abend. Die Lichter der Großstadt laden uns zu einem sinnlichen Abenteuer ein. Wir spüren die Wärme und folgen dem Rhythmus der Musik. Alles ist möglich. So schmeckt diese betörende Bio-Schwarzteemischung mit Kakaoschalen, lieblicher Orange und cremiger Vanille.


DEEP ASANA N°806

Was für ein Tag. Wir haben soviel erlebt. Wir müssen unsere Eindrücke verarbeiten. Wir suchen unsere innere Mitte. Dabei hilft uns diese traditionelle Yogi-inspirierte Ayurveda-Mischung, mit Noten von Zimt, Ingwer und Nelke. Sie spendet gleichzeitig Energie und erdet uns. 

HARIMAN CLASSIC CHAI N°718

Die Tage werden langsam länger, doch noch dauert es bis wir den Frühling und wärmere Temperaturen genießen können. Um unsere innere Wärme zu entfachen wurde dieser energetisierende Bio-Chai Master Blend auf Assam-Tee Basis geschaffen. Für die Komposition dieser Masala-Gewürzmischung kommen neben indischem Schwarztee unter anderem, Zimt, Ingwer, Fenchel, Gewürznelke, grüner Kardamom und Pfeffer zum Einsatz. Alles aus garantiert biologischem Anbau.


Es lohnt sich in die Vielfalt des Jazz einzutauchen und neben den Klassikern auch spannende Neuentwicklungen zu entdecken. Dazu passt auf jeden Fall eine Tasse unserer Master Blends. So kommen all unsere Sinne zu ihrem Recht.

Kommentar verfassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.