BASQUE BURNED MATCHA CHEESECAKE [REZEPT]

Dieser Käsekuchen ist ein relativ einfaches und schnelles Rezept, dass jedoch unglaublich köstlich ist und eine fantastische Variante Matcha zu genießen. Für diese Zubereitung empfehlen wir unseren Green Lantern Matcha N°308 aber jeder P & T Matcha kann hier Verwendung finden. Michelle von @thebakenista war so freundlich dieses Rezept mit uns zu teilen, wovon auch Sie nun etwas haben. Ein großes Dankeschön an Michelle! Falls Sie einen Thermomix besitzen, finden Sie eine Rezept Variante dafür in Michelles Posts.

Vorbereitung/ Zutaten:
Frischkäse, Eier und Sahne sollten Raumtemperatur haben.
Backform (18cm Springform) sollte komplett mit Backpapier ausgelegt werden,
sodass dieses auch über den Rand steht.


430g Frischkäse 
120g Kristallzucker 
3 Eier L/M
2 TL Zitronensaft
1 TL Vanille Extrakt
270g Sahne

20g Weizenmehl 405 
1 TL Stärke
1 EL Matcha Pulver, z.B. Green Lantern N°308

Zubereitung:

Frischkäse und Zucker cremig rühren bis letzterer aufgelöst ist. Jedes Ei einzeln hinzufügen, nachdem das vorige inkorporiert ist. Sind alle Ei eingerührt, den Zitronensaft und Vanilleextrakt zu geben.

In separaten Schüssel Mehl und Stärke sieben, dann in 3 Schritten die Sahne einrühren, sodass Klümpchen vermieden werden. Diesen Mix dann vollständig mit der Frischkäsemischung vermengen.

Ca. 500g davon in eine weitere Schüssel verteilen und in den Rest das Matchapulver sieben und vermengen. Den Matchateig vom Rand in die Backform gleiten lassen und dann mittig den zu Seite gestellten Teig oben auf geben.

Im auf 240 °C vorgeheizten bei Backofen 35-40 Minuten backen bis tief, goldbraun gefärbt und wackeliger Mitte. Lassen Sie den Kuchen komplett durchkühlen bevor Sie ihn aus der Form nehmen.

 

 

Photo Credit: Michelle @thebakeanista

Kommentar verfassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft.